Machen Sie mit beim CV Boost – dem Pusch für Ihren Lebenslauf!

CV Boost

  • Haben Sie Ihre Ausbildung bzw. Ihr Studium beendet oder werden dies bald tun?
  • Sind Sie auf der Suche nach einem spannenden Beruf in der Ems Dollart Region?
  • Möchten Sie Ihre Perspektiven und Ihr Netzwerk über die deutsch-niederländische Landesgrenze hinaus erweitern?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Mikro-Praktika, Workshops und individuelle Schulungen für Berufseinsteiger an. Die Teilnahme ist kostenlos und Fahrtkosten werden erstattet!

CV Boost Projekt, was ist das ?

Im Moment herrscht Fachkräftemangel in fast allen Berufsbereichen – und das auf beiden Seiten der deutsch-niederländischen Grenze. Das CV Boost Programm hat zum Ziel, Talente aus der Ems-Dollart-Region durch das Anbieten einer grenzübergreifenden zusätzlichen Qualifizierung in der Ems-Dollart-Region zu halten.

Für Unternehmen besteht die Chance, im Rahmen des CV Boost Programms motivierte Berufsstarter aus dem Hochschul- und Berufsschulbereich kennenzulernen und in die eigene Organisation zu bringen.

Das Programm besteht aus folgenden Modulen:

  • Praktische und rechtliche Aspekte grenzübergreifender Arbeit
  • Lebenslauf-Check und LinkedIn-Profil
  • Bewerbungsgespräch auf der anderen Seite der Grenze
  • Kulturelle Unterschiede und interkulturelle Fähigkeiten
  • Die andere Sprache (Niederländisch für Deutsche und umgekehrt)
  • Karriereplanung mit Design Thinking
  • Mikro-Praktikum in einem Betrieb über der Grenze

Zielgruppe

  • Studenten:innen, die kurz vor dem Abschluss stehen
  • Studiums- und Berufsabsolventen:innen mit Bachelor/Master/Diplom oder Gesellenbrief
  • Fachkräfte, die eine neue Herausforderung im grenzübergreifenden Arbeitsmarkt suchen
  • Praktikanten:innen und Berufstätige
  • Alle, die sich für das Arbeiten im Nachbarland interessieren

Daten und Dauer

Im September starten wir wieder mit einem neuen CV Boost! Ein Link zur Anmeldung wird zu gegebener Zeit auf dieser Website erscheinen.

Weitere Informationen

Auf niederländischer Seite: Charlotte Hidding, Hanzehogeschool Groningen

c.e.m.hidding@pl.hanze.nl oder +31  631181615

Auf deutscher Seite: Johann Willms, Landkreis Leer

Johann.Willms@lkleer.de oder +49 491 9994 2525

Die Ausführung des Programms findet nach den zum Zeitpunkt der Veranstaltungen geltenden behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus-SARS-CoV-2 sowie etwaigen durch die Veranstalter erlassenen Vorgaben statt.